Mein Prozess

Der Prozess hinter der Inspiration – so setzte ich meine Ideen in die Realität um.

Zuerst sammele ich meine Werkzeuge, die ich brauche, um meine Leinwand zu bespannen. Ich baue meinen Holzrahmen zusammen bevor der Bespannungsprozess anfängt.

Materials

Nachdem ich die richtige Größe meiner Leinwand gemessen habe, schneide ich diese aus und fange an, damit den Holzrahmen zu bespannen – rau an den Händen, aber es ist es total Wert.

CanvasStep

Wenn meine Leinwände schon eingespannt sind, bestreiche ich sie mit mehreren Schichten Gesso. Dadurch sollen diese fest wie eine Trommel werden und für das spätere Bemalen umso glatter sein.

canvases

Sobald der Gesso trocken ist, kann ich meine Idee darauf skizzieren und den Malprozess anfangen, was am aller meisten Spaß macht! Nun beginnt die Aufregung – endlose Möglichkeiten, Farbkombinationen und ich kann das tun, was ich will.

Painting

Wann mit Malen fertig bin und ich sicher bin, dass ich keine Änderungen mehr machen möchte, dann kann ich einen Schutzlack auftragen. Diese finale Firnis-Lackschicht schützt gegen Staub und UV-Strahlen. Nicht nur das, sondern sie macht es auch sehr schön – es ist wie das Sahnehäubchen auf dem Kuchen. Der extra Glanz verstärkt die Farben und lässt sie intensiver erscheinen.

Varnish

Inspiration per E-Mail - free!    Melde dich an um Updates zu bekommen.