Alle Artikel in der Kategorie “Inspiration

Paintsnack – Stillleben

Ich hoffe ihr genießt den Sommer! Ich schon aber es war in letzter Zeit so warm hier in Frankfurt. Zu malen während man schwitzt ist eine echte Herausforderung!

Ich muss zugeben, dass ich ein bisschen in einem künstlerischen Stimmungstief war. Ich wusste nicht an was ich arbeiten wollte und war nicht so richtig inspiriert. Dann hatte ich eine Idee! Vielleicht sollte ich versuchen ein kleines Gemälde in einem Tag zu malen. Ich dachte, vielleicht hilft es ja neuen Schwung zu bekommen. Aber was malen? Ich habe es mir eine Zeit lang überlegt und merkte, dass meine Gedanken immer wieder beim Essen gelandet sind – haha. Und so habe ich mich entschieden kleine Stillleben mit Essbarem zu malen. Also, dann habe ich mir kleine Malkartons gekauft und nach irgendwas in meinen Kühlschrank gesucht. Da habe ich eine Nektarine, eine paar Walnüsse und eine Dattel stibitzt für mein erstes Paintsnack -Stillleben.

[cml_media_alt id='1279']1.PaintSnack2-Apricot_800x800px[/cml_media_alt]

Jetzt war es wirklich eine Herausforderung für mich! Ich bin nicht jemand, die schnell malt und ich wollte erst mal versuchen das Stillleben innerhalb einer Stunde fertig zu malen. Mir war die Zeit so bewusst und ich habe mich gehetzt gefühlt. Oh Mann, eine Stunde ging vorbei und dann noch eine und so weiter, aber zum Schluss war ich froh weil ich hatte es geschafft ein Bild in einem Tag fertig zu malen – go me!!! Normalerweise brauche ich viel mehr Zeit um ein Bild fertig zu stellen – lass Dich nicht von der Größe täuschen, je detaillierter ein Bild desto mehr Zeit braucht es. Klein heißt nicht weniger Arbeit! Vor meinem nächsten Versuch habe ich einen Besuch auf dem Markt gemacht und war plötzlich von den ganzen Lebensmitteln total inspiriert. Ich kaufte die schönsten roten Äpfel und einige orangefarbige Aprikose mit Flaum. Waren das Obst und Gemüse immer schon so wunderschön? Ich war schon so aufgeregt bevor ich überhaupt angefangen habe zu malen! Das war ein gutes Zeichen.

[cml_media_alt id='1280']2.CynthiaKatz_PaintSnack2-Apricot_800x800px[/cml_media_alt]

Bei meinem zweiten Versuch hatte ich immer noch leichte Schwierigkeiten, aber ich war bereits zufriedener mit dem Ergebnis. Beim dritten Versuch hatte ich eine Offenbarung. Ich habe einfach gemalt und hatte richtig Spaß daran aber ich habe mich trotzdem weiter geärgert, weil ich immer noch zu langsam war. Nach einer Zeit dachte ich – „Cindy, du hast gerade riesigen Spaß! Wen kümmert es wie lange du dafür brauchst? Hab einfach Spaß“. Ich realisierte – ja! Das hier ist der Sinn des Ganzen, das ist der Grund warum du das jetzt machst, weil es Spaß macht! Der Apfel war einfach perfekt mit seinen verschiedenen Rottönen und dann wollte ich in diese Szene eintauchen und es malen wie ich es gesehen habe, ganz aufregend mit so viel Leben und Farbe. Und genau dass habe ich gemacht ­ – ohne Schuldgefühle und jetzt ist es ist mein Lieblingsbild aus der Serie.

[cml_media_alt id='1281']3.CynthiaKatz_PaintSnack3-Apple_800px[/cml_media_alt]

Ich versuche immer noch meine Zeit zu limitieren aber eigentlich ist es mir egal wie lange ich brauche so lange ich es in einem Tag schaffe. Ich muss einfach lernen von einigen Dinge los zu lassen. Es muss nicht alles perfekt sein, obwohl ich manchmal nicht aufhören kann bis es sich richtig anfühlt. Ich glaube, dass es um einen Kompromiss geht es einfach zu halten und herauszufinden wie viel ich bereit bin loszulassen und was mir wichtig genug ist weiter daran zu arbeiten bis sich das Bild fertig anfühlt. Ich bin total glücklich, dass ich den Spaß am Malen wieder entdeckt habe. Es ist für mich so aufregend zurück zu den Wurzeln zu gehen, wenn ich mir rote Kirschen und blau vorstelle, einfach nur blau, weißt Du warum? Weil das richtige Blau einfach verdammt aufregend ist!

[cml_media_alt id='1282']7.CynthiaKatz_PaintSnack3-Cherries[/cml_media_alt]

Dieses Stillleben Serie kannst du auf Instagram und Facebook under #paintsnack. Warum Paintsnack? Weil es sich bei meinen Gemälden im Miniformat auch um kleine feine Häppchen handelt.

Ein ganzes Jahr voller Glück

Hier ist mein erstes Gemälde des Jahres …ja, ja ich weiß, dass es mehr als zwei Monate her ist seit das Jahr begonnen hat, ich bin einfach nicht dazu gekommen es Dir vorzustellen, aber es spiegelt die guten Vorsätze für das ganze Jahr und nicht nur den Januar. Ich wollte, dass meine erstes Bild des neuen Jahres den Neubeginn richtig zelebriert und die Aufregung über die Zukunft wieder gibt.

[cml_media_alt id='1083']CynthiaKatz_Cheers[/cml_media_alt]

Dieses Kunstwerk ist basiert auf einem Foto das ich von  meiner Schwester an Silvester gemacht habe. Ich fand’s immer so toll weil mann kann gut sehen wie ihr Gesicht mit Vorfreude und Aufregung total strahlt. Es ist einfach so funkelnd und voller Glück – ich liebe es! Was ich an dem Foto so mag ist, dass sie mit ihren Augen richtig lacht – die Augen funkeln wirklich vor Freude und ich hoffe, dass ich dies alles in meinem Gemälde gut erfassen konnte.

[cml_media_alt id='1084']CynthiaKatz_CheersComparison[/cml_media_alt]

Ich beschloss, hier Silberfarbe zum ersten Mal auszuprobieren (für den Hintergrund) – ich dachte es würde helfen ihren inneren Glanz, den ich in ihr sah, zum Ausdruck zu bringen. Der Silbereffekt kannst du oben in verschiedene Lichter besser sehen. Diese schöne Moment erfasst genau wie ich diese Jahr anfangen wollte und das Gefühl ich wollte durch das Jahr tragen wollte.

Ich weiß noch nicht wie ich es nennen soll. Vielleicht Cheers oder Erwartungen. Was meinst Du? Ich hoffe, dass Dein Jahr bist jetzt so voller Jubel gewesen ist wie mein Gemälde. Bitte hinterlasse einen Kommentar wie Du das Bild findest. Magst du die silberne Farbe im Hintergrund?

Warten auf Weihnachten

Ist jeder von Euch schon in Weihnachtsstimmung? Ich hatte die Möglichkeit den Weihnachtsmarkt schon zweimal besuchen zu dürfen! Ich liebe die Atmosphäre dort, vor allem nachts. Lichter, Lebkuchenherzen, das Karussell und natürlich Glühwein machen die Feiertage immer ein wenig festlicher. Hier ist ein Schnappschuss von meinem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt.

[cml_media_alt id='1031']CynthiaKatz_Anticipation[/cml_media_alt]

Weihnachten hat nie so gut geschmeckt

Meine kleine süße Cousine Sophia war einer meiner Weihnachtsmarkt-Begleiter und ich dürfte sogar drei Mal das Karussell mit ihr fahren. Mein Bild hier war das erste Mal, dass sie Zuckerwarte probiert hat und ich fand dieser Moment hat die Aufregung von Weihnachten so gut einfangen. Ich liebte die Idee, jemand zu malen der etwas zum ersten Mal probiert – irgendwie ein Moment voller Vorfreude. Gibt es ein besseres Gefühl um die Freude von Weihnachten zu erfassen – vor allem für Kinder?

Fast hätte ich vergessen, Euch das fertige Porträt von letzten mal zu zeigen. Es nennt sich Waiting at the Minibar, und es ist endlich fertig. Ich hoffe, Ihr genießt diese Zeit vor den Feiertagen! 

Brauchst du immer noch Weihnachtsgeschenke? Besuch mein Etsy Shop, vielleicht findest du dort etwas!